Zum erstenmal seit 8 Jahren richtete die Landesgruppe Ruhrgebiet vom BCD wieder eine CAC Ausstellung aus. Nach Monaten, Wochen, Tagen der Vorbereitung war es dann am 1. Juli 2007 in Oelde soweit. Der Basset Hound Club hatte uns angesprochen, ob wir mit ihnen gemeinsam eine Ausstellung machen wollten.

Die korrekten Ergebnisse und Richterberichte mit Fotos der Erstplatzierten gibt es auf der Seite des BCD unter Ausstellung einzusehen. http://www.beagleclub.de/frameset.html

4.7.07__11__1024x1024_500KB.jpg

Ich möchte etwas über unsere Vorbereitungen und unsere persönlichen Erfahrungen einzelner Aussteller aus unseren Kreisen erzählen. Die Fotos einiger Aussteller in der Phase der Vorbereitung und der Ausstellung selbst ( es sind nur private, keine offiziellen Fotos ) sind zu sehen unter Fotos>CAC Ausstellung der LG Ruhrgebiet am 1.7.07 .

 

Inca möchte gerne auf den Tisch, wenn ich ihn aufbaue.

27.6.07__88__1024x1024_500KB.jpg

Moody´s Henry of Justine´s Pack durfte leider nur außer Konkurrenz laufen, da er aus dem Zwinger der Richterin stammt

4.7.07__4__1024x1024_500KB.jpg

Jule läßt sich sehr gerne auf dem Tisch ausstellen und kann in Ruhe ausgerichtet werden.

... und immer wieder Lockerungsübungen, damit es für alle Beteiligten Spaß macht.

27.6.07__92__1024x1024_500KB.jpg

27.6.07__88__1024x1024_500KB.jpg

Dreaming Robin Hood of Justine´s Pack durfte leider auch nur außer Konkurrenz starten (aus dem gleichen Grund wie Henry), hatte jedoch schon beim Training begeisterte Zuschauer

27.6.07__86__1024x1024_500KB.jpg

Paula im Training auch mit Herrchen Udo perfekt

4.7.07__4__1024x1024_500KB.jpg

Paula ( My little Fellows Here Comes Lucy ) hat in der Zwischenklasse der Hündinnen mit Elke ein V3 bekommen

In unserer Landesgruppe stand bislang die Ausbildung der Beagles in Unterordnung, Leinenführigkeit, das Beagle-Diplom und die Begleithundeprüfung neben einigen Übungen zur Agiltiy im Vordergrund. Wir haben nur wenige Züchter in der aktiven Vereinsarbeit und auch Mitglieder, die keine BCD-Beagles ( zB. Labor-Beagles ) besitzen. Von daher waren wir nicht mehrheitlich an Ausstellungen interessiert, sondern pflegten die Geselligkeit beim monatlichen Stammtisch, den Beagle-Spaziergängen und den Fernspaziergängen. Das Interesse an den Übungsstunden am Samstagvormittag ist sehr groß ( ca. 30 Beagles +,- ). Seit einiger Zeit haben wir nun auch das Ringtraining als Vorbereitung für die Ausstellung mit in den Übungsablauf hinzugenommen. Es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

Viele unserer aktiven Vorstandsmitglieder haben zum Gelingen dieser Ausstellung beigetragen und ich muss sagen, es sind schon sehr umfangreiche Vorbereitungen bzgl. der Organisation notwendig.

Sicherlich haben Mitglieder anderer Landesgruppen, die viel Erfahrung haben mit Ausstellungen, uns die Mühen angesehen, aber uns freundlich unterstützt und über kleine Unwegsamkeiten hinweggesehen. Wir waren sehr froh schon lange unsere Wunschrichterin Frau Karin Sonntag verpflichtet zu haben, die uns auch eine große Stütze war.

Wir hoffen, dass die abreisenden Aussteller mit ihren Ergebnissen und dem Ablauf des Tages zufrieden waren. Sogar das Wetter blieb trocken bis freundlich, was sogar Herr Kachelmann kaum für möglich gehalten hatte.

Mir bleibt nur der Dank an alle Mithelfer unserer Landesgruppe, an alle Aussteller und Verantwortliche, die diesen Tag ermöglicht haben.